schatten

Tourenvorschlag 1 Hann. Münden ca.160 km

Schöne Kurven zum Einfahren nach Haarbrück hoch, an Windmühlen vorbei über eine kleine Straße ins Diemeltal. Langgezogene Kurven im Tal entlang bis Zierenberg, knackig den Dörnberg hinauf. Am Dörnbergparkplatz den Blick in die Kasseler Ebene genießen. Am Flughafen Calden vorbei Kassel nördlich umfahren, Hinabfahren ins Fuldatal mit Blick über die bewaldeten Hänge des Kaufunger Waldes. Hann. Münden mit Fachwerkinnenstadt lädt zur Pause. Wieder nördlich bis Hemeln, an der Fähre unter Linden sitzen, stärken für die Kurven des Bramwaldes. Bursfelde mit romanischem Kloster und Klostermühle lädt zur letzen Rast ein. Überqueren der Weser in Gieselwerder, noch ein kurzes Stück durch den Reinhardswald bis zur Villa Löwenherz.


Tourenvorschlag 2 Hameln ca. 180 km

Dem Bevertal bis Dalhausen folgend über den Eggeberg zur ehemaligen Rennstrecke Bosseborn nach Ovenhausen auf den Köterberg. Herrlicher Rundblick über das gesamte Weserbergland. Am Rande der Ottensteiner Hochfläche auf die Weser zu, diese mit der Fähre überqueren. Schöne Kurven den Ith hinauf, ins Wesertal abbiegen auf Hameln zu. Altstadt der Weserrenaissance. Der Weser folgend mit Zwischenstop an der Sommerrodelbahn Bodenwerder zur Rühler Schweiz. Besonders schön zur Kirschblütenzeit. Über Holzminden durch den Solling zurück zur Villa Löwenherz.


Tourenvorschlag 3 Detmold ca. 150 km

Schöne Kurven zum Einfahren nach Jakobsberg hoch, hinunter nach Dalhausen, die Teufelsbergkurven nach Brakel. Erste Kaffeepause am Gut Albrock. Kleine Nebenstraßen führen zum Rehberg mit schönen Kurven nach Altenbeken hinunter. Durch dichten Wald auf Horn- Bad Meinberg zu. Externsteine, Hermannsdenkmal, die  Adlerwarte in Berlebeck oder das Freilichtmuseum in  Detmold sind interessante Haltepunkte. Von Horn aus auf Steinheim zu, den Burgberg von Schwalenberg immer im Blick. Am Köterberg vorbei nach Höxter hinunter, mit dem Glanzlicht der Strecke von Eilversen nach Bremerberg. Nach Boffzen  über Derental noch ein kleines Stück durch den Solling zur Villa Löwenherz.


Tourenvorschlag 4 Einbeck  ca. 170 km

Entlang der Weser mit Abstecher über Derental bis Boffzen. In den Solling hoch über Neuhaus nach Uslar. Begeisternde Kurven von Relliehausen bis zum Neuen Teich. Einer der größten Goldwinghändler Deutschlands beeindruckt mit einer  großen Ausstellung. Über den Bollard nach Hardegsen zum Kunsthandwerkerdorf Fredelsloh. Viele verschiedene alte Handwerke sind zu bestaunen. Einbeck mit schöner Fachwerkaltstadt lädt zur Pause ein. Ebenfalls lohnend ein Abstecher zu Eis-Heise in Brunsen. Technisch interessierte fühlen sich nach den vielen Kurven über den Hils- Höhenzug im NSU-Motorradmuseum in Wickensen wohl. An Eschershausen vorbei durch das Lennetal nach Bodenwerder mit der Rodelbahn. Durch die Rühler Schweiz mit den Kirschbäumen  südlich fahrend über Holzminden und den Solling zur Villa Löwenherz.

 

Tourenvorschlag 5 Edersee / Diemelsee ca. 250 km

Schöne Kurven zum Einfahren nach Haarbrück hoch, über die Hochebene mit Blick über die Warburger Börde ins Tal hinunter auf Volkmarsen zu. Bad Arolsen nördlich umfahren, über kleine Nebenstraßen nach Marsberg. Weit geschwungene Kurven auf Adorf zu, zum Diemelsee. Am Fährhaus Treffpunkt. Nördlich des Diemelsees dem Ittertal folgend über Rattlar nach Usseln. Südlich auf Medebach zu, von dort über die Ederhöhen auf den Edersee zukommend weite Fernblicke über das Sauerland. Die Strecken am Edersee entlang genießen, an der Staumauer oder am Treffpunkt Zündfunke in Affoldern wohlverdient rasten. Durch den Naturpark Habichtswald, über Naumburg, Wolfhagen und Zierenberg in nördliche Richtung im Diemeltal entlang  zurück zur Villa Löwenherz.
Kürzer geht's vom Diemelsee direkt zum Edersee über die B251.

Tour
  Tour  
  Tour  
  Tour  
  Tour